Die Schale vom Vogelei

Die Schale eines kleinen Vogeleis bei ca. 3000facher Vergrößerung im Rasterelektronenmikroskop – REM.

Gut zu sehen sind die äußere Eischale (links) und die Schalenhaut (äußere Eierschalenmembran, rechts). Die Grundsubstanzen der dünnen Membran auf der Innenseite der Eierschale sind komplexe Mehr...

Schweineschnitzel

Beschädigte Fasern von gebratenem Schweinefleisch bei 500facher Vergrößerung.Die Faserdicke beträgt jeweils ca. 70µm.

Aufnahmetechnik: Rasterelektronenmikroskopie bei 8°C. Mit dem verwendetem Probenhalter „Temperaturkontrolle“ können Proben unter natürlichen Bedingungen beobachtetet werden. Weder Goldbeschichtung noch Hochvakuum sind nötig.#Schweinefleisch #Fasern #Schnitzel #REM #Mikroskop #Rasterelektronenmikroskop #Lebensmittelanalyse

Eierschale

Die Innenseite einer Eierschale bei 1200facher Vergrößerung im Rasterelektronenmikroskop:

Ansicht der inneren Eierschalenmembran

Spaghetti

Spagehetti im Rasterelektronenmikroskop.

Gut zu sehen sind die einzelnen, dicht gepackten Stärke-Körner.Vergrößerung: 1200fach