Nanowerkstoff Pilz-Sporen

Die winzigen im Rasterelektronenmikroskop abgebildeten Nano-Kügelchen sind Sporen eines Bovistes, eine Pilzgattung aus der Ordnung der Champignonartigen.Aufgrund ihrer gleichmäßigen Größe und dem Formerhalt nach Karbonisierung denken Forscher über Ihren Einsatz als Nano-Bio-Kohlenstoff nach. ZB in Super-Kondensatoren (Hariram et al., Mehr...

Mikroskopische Haaranalysen

Rasterelektronenmikroskopische Haaranalysen: Qualitätskontrolle, Herkunftskontrolle, Produktentwicklung oder einfach nur die Frage beantworten: „Ist mein Haar gesund?“

Beispiele finden sich in unserer interaktiven online SoftwarestrucTEM Measure Hair:https://www.structem.eu/tools/measure/?lang=de&collection=hairHaaranalysen mit dem Rasterelektronenmikroskop:strucTEM mikroskopische HaaranalysenInteressantes rund um strucTEM-Measure Mehr...

Hasen-Haare

Hasen- und Kaninchenfell bestehen meist aus dickem, breitem Deckhaar (orange) und dünnem Unterhaar (blau). Die dünnen Unterhaare sind meist spinnfähig und werden deshalb auch Unterwolle genannt.Interessantes & erschreckendes rund um Angora-WolleDie weiche Angora-Wolle wird aus der Unterwolle Mehr...

Schachtelhalm?

Eine faszinierend geordnete Struktur, die an einen Schachtelhalm erinnert.Stimmt aber nicht: es ist ein Haar aus der Unterwolle einer Maus. Dieses ist so winzig, dass erst ein Rasterelektronenmikroskop den filigranen Aufbau enthüllt.

Kurz und gut: wer den richtigen Maßstab Mehr...

Wunder-Stöckchen

Alles seine Frage der korrekten Dimensionen!Welchen Durchmesser hat dieses Stöckchen? Vielleicht drei cm? Dann könnte es ein Ast sein. Oder doch nur 8mm? Dann ist es bestimmt eine glimmende Zigarette.Finde es in strucTEM-Measure selbst heraus:

https://www.structem.eu/tools/measure/?lang=de&collection=hair&id=strucTEM-SEM-human-hair-35-354-haare

Igelstachel

Habt ihr euch je gefragt, wie so ein Igelstachel aufgebaut ist? Manche sagen, es sind zusammengewachsene Haare. Andere wieder schreiben, die Stachel sind innen hohl.Richtig ist:  sowohl Haare als auch Igelstachel bestehen hauptsächlich aus dem Strukturprotein Keratin. Igelstachel Mehr...

Doppelter Haar-Spliss

Spliss kommt natürlich nur bei schlecht gepflegten Haaren vor!Schön wäre es.Die traurige Wahrheit ist, dass viele – auch teure – Haarpflegeprodukte die Haarstrukturen für einen ersten schönen Eindruck stark angreifen.Der direkte Link zu unserem doppelten Haarspliss in strucTEM-Measure:https://www.structem.eu/tools/measure/?lang=de&collection=hair&id=strucTEM-SEM-human-hair-42-350a-haare-0007

Mehr...

Katzen-Deckhaar

Ein Katzen-Deckhaar im Rasterelektronenmikroskop Vergrößerung: 2500xWie dick ist es? Schau genau mit strucTEM-Measure:https://www.structem.eu/tools/measure/?lang=de&collection=hair&id=strucTEM-SEM-animal-hair-03-cat-164-0037

Interessantes rund um Katzenhaare:

Die meisten Katzen sind unglaublich kuschelig, weil sie so viele weiche Haare haben. Aber aus wie vielen Haaren besteht denn eigentlich Mehr...

Die Schale vom Vogelei

Die Schale eines kleinen Vogeleis bei ca. 3000facher Vergrößerung im Rasterelektronenmikroskop – REM.

Gut zu sehen sind die äußere Eischale (links) und die Schalenhaut (äußere Eierschalenmembran, rechts). Die Grundsubstanzen der dünnen Membran auf der Innenseite der Eierschale sind komplexe Mehr...

Sauerteig

Eingetrockneter Sauerteig: die runden Stärkekörner sind dicht gestapelt (Roggenmischbrot). Die Stärke kann Wasser speichern, ermöglicht die Verkleisterung und ist eine wesentliche Zutat für den Stoffwechsel der Bakterien im Teig (Hefe- und Milchsäurebakterien)

Aufnahmetechnik: Rasterelektronenmikroskopie (REM), 1500fach.

Gesamtbildbreite: 180 µm.